top of page

1.12.2022 DAX tricky! Der Bulle lässt nicht locker!

Es hat sich wenig verändert, allerdings konnte Dax zumindest aus der Lethargie befreit werden und bei recht mageren Umsätzen von Jerome Powell nach Norden getrieben werden.


Das nachbörsliche Hoch lag bei 14594 und das der Nacht bei 14605 Punkten. Also hat es sich gelohnt und er Bulle konnte zumindest ein neues Zwischenhoch markieren. Immerhin!


Ich glaube jedoch, dass die Erleichterung eher nur etwas emotionaler Natur war und sachlich nicht ganz dem entsprach, denn die Ausgangslage bleibt gleich und die doch etwas dovishen Sätze vom FED Chef waren wohl nur Good Will als ernsthafter bullischer Folgeschafft.


Nach wie vor bin ich der Ansicht, dass es immer noch knappe 8% Inflation und in Europa immer noch knappe 10% Inflation, sicherlich nicht das neue Normal sein werden. Also müssen die Notenbanken entgegensteuern und dies dürfte auch die Finanzmärkte nicht zur Ruhe kommen lassen. Also der Bärenmarkt wird wohl noch nicht beendet sein, auch wenn es so aussieht.





Für den DAX gilt natürlich weiterhin ganz klar bullisch über der 14600 und bärisch unter der 14330. Somit hat sich die Range etwas zusammengezogen und wahrscheinlich ist der Verkaufstrigger zumindest für heute die 14570, sollte DAX darunter mit Schwung in den Xetra Handel laufen, dürften die 14500 und anschließend gar die 14430 das Maß der Dinge werden können. Allerdings könnte es dann an der letzteren Marke schon wieder zum Aufbruch in Richtung 14709 gehen können. Das heißt, dass DAX im Niemandsland auch viele Punkte sammeln könnte.

Gerade hat DAX die 14570 durchbrochen und es sieht nach einem Rücklauf an die 14500 aus. An der 14540 wird erst einmal gekauft!


Ich verbleibe Positioniert und erlaube mir den bärischen Gedanken heute zu begleiten. Long ist für mich nach wie vor noch keine Option.


Am Nachmittag werde ich wie gestern erwähnt zu einer etwas spannenden Charttechnischen Formation etwas schreiben, was möglicherweise einen Überraschung für die Bullen bereit hält.


Ich wünsche allen einen spannenden Handelstag.


30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page