10.11.2021 Bärenruf oder Bullenpower?

Dax machte gestern ein neues ATH und dieses steht nun bei 16104 Punkten. Korrektur sieht etwas anders aus. Also weiter sanft bullisch?! Es könnte zumindest angenommen werden, dass die Bullen dies vorhaben könnten. Auch wenn im Augenblick rote Vorzeichen die Vorbörse dominieren könnte der Versuch für die Bullen verlockend sein, dem Bären die Hoffnung weiter zu nehmen. Es ist eine verzwickte Situation, denn es fehlt den Bären an Durchschlagskraft. Hier müsste etwas passieren um ernsthaft die Bullenherde zu gefährden. Eine Konsolidierung auf solch hohem Niveau ist bemerkenswert und hat auch Bewunderung verdient. Ich nahm selbst an, dass Dax zumindest mal unter die 16000 läuft. Dies tat er zwar in der Nacht aber nicht ernsthaft.

Im Tageschart wurde Dax nach erreichen der 16105 sanft abverkauft und behielt die 16000 im Fokus.

Sollte Dax heute über die 16105 kommen, so dürfte es weiter klettern und über der 16150 gar sprunghaft in Richtung 16300 gehen können.



Unter der 15920 gibt Dax stärker ab und mit viel Glück bekommt die bärische Wolve Wave Zündung. Aber so wie es im Augenblick aussieht könnte Dax da wohl etwas Schwierigkeiten bekommen. Für Spannung ist also gesorgt. Die Range ist sehr eng! Geht DAX zum Kassa Handelsstart unter der 16000 an den Start und schließt eine daraus entstehende mögliche Kurslücke nicht, ja dann haben wir ein bärische Insel! Dies dürfte die Bären für den weiteren Verlauf motivieren können.



Bei Tesla könnte der Rutsch vorerst beendet sein, ich habe gestern auf Grund der Zertifikate Struktur den Short mit über 100% Zuwachs geschlossen. Wenn Tesla weiter fällt werden die Tränen der Anleger dicker und dürfet auch den S&P500 und den Nasdaq100 nicht spurlos weiterziehen lassen. Jedoch sollte dies nicht direkt vermutet werden.

Aber nach einer Korrektur von vorerst 20% bei Tesla, sollte es nicht verwundern, wenn es eine technische Gegenreaktion bei Tesla gibt. Also Vorsicht mit weiteren engen Shortpositionierungen. Denn jetzt sollten auch gierige Käufer wieder angelockt werden können.

Ich bin weiterhin Short in DAX, Nasdaq100 und BTC investiert.

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen