16.04.2021 "DOW ATH!✔S&P 500 ATH!✔ Und DAX? Was machst du?" Wake me up befor you go go!✔🐻oder 🐂

Die DAX-Woche war ja direkt eine Qual. Anfang der Woche überwog bei mir der Optimismus auf Grund der Stillhalterkonstellation, dass wenn DAX über die 15250 nachhaltig steigt auch DAX direkt neue ATH’S macht und bis gar 15467 durchmarschiert. Aber denkste! Denn die Stillhalter haben hart gekämpft und den DAX darüber dicht gemacht und gedeckelt. Die Frage stellt sich nun ob auf Grund der aufgestauten überkauften Situation Dax heute nach 13:00 Uhr in die Freiheit nach oben wandert oder er sich dann doch zur Abkühlung in Richtung 15000 Punkte aufmacht. Dow Jones generierte gestern sein neues ATH bei 34071 Punkten und scheint gar nicht mehr fallen zu wollen. Scheinbar kennt keiner mehr die Ansage „was hoch steigt auch tief fallen kann“. Diese Aussage möchte ich mal so stehen lassen und zum Nachdenken anregen. Auch wenn die US- Banken irre Gewinne eingefahren haben, so dürften die „Spekulierten“ Staatshilfen gerade in den USA erodieren, wenn der Aktienmarkt in die Korrektur einschenkt, denn die Lücke durch die man dann hindurch möchte fällt garantiert zu schmal aus. Abe was solls, Fakt ist die Indizes haben zum Vorjahr fast 100% zugelegt und dies ist auch der andere teil der Übertreibung. Hat es so etwas schon einmal gegeben? Nein! Noch nie! Ich habe diese Woche drei Short Einstiege gesucht und auch gehandelt, jedoch alle Positionen zum Handelsschluss mit 3 - 7% Minus geschlossen. Die Long Positionen hielten sich entsprechend die Waage. Also ein Nullsummenspiel. Heute Morgen stehe ich erst einmal Flat am Rand und warte ab. Zum Mittag entscheide ich über einen Einstieg beim DAX oder ich ziehe mir das Wochenende vor! Mal sehen, es wird spannend bleiben. Geht es unter die blau gestrichelte Linie dürfte Dax die untere Wochenrange aufsuchen über 15330 kommt ein neues ATH!




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen