17.08.2021 Alles etwas tricky! Ist die Luft raus?

DAX wollte sich gestern nicht entscheiden und lief etwas orientierungslos im oberen Bereich umher.

Möglicherweise war die gestrige Laune der Bullen etwas eingetrübt, denn ich China läuft es nun nicht mehr ganz so rund und könnte die doch ambitionierten Ziele etwas abwürgen. Ob dies die Indizes am klettern hindern kann ist nicht richtig zu definieren aber zumindest wurde gestern auch medial auf eine mögliche Abkühlung hingewiesen. Dies sollte die Bullen wohl etwas einschüchtern können.

Ich denke aber, dass diese Woche, welche weiterhin ereignislos sein dürfte, etwas gefangen ist durch den kleinen Verfallstag am Freitag. Hier wird wohl ein harter Kampf ausgetragen um entsprechende Positionierungen der Stillhalter nicht ins Geld laufen zu lassen. Wie bereits gestern geschrieben, oberhalb der 16100 dürfte es für die Bären sehr schwer werden den Bullenzug zu bremsen.

Für heute erwarte ich nach dem gestrigen Schiebetag eher gleichsam eine etwas gedimmte Ausweitung der kleinen Korrektur. Oberhalb von 15800 ist alles in Ordnung aber bei Bruch der Unterstützung der 15800 dürfte DAX auch nicht verwundern wenn die 15700 oder gar die 15660 noch einmal als Absprungbrett intraday gesucht werden.

Für richtig ernsthafte bärische Attacken muss DAX per Tagesschluss unter die 15660! Dann müsste man das momentane Chartbild neu bewerten. Im Augenblick steht aber alles auf Long und sollte in diesem Bereich auch gesichert werden.

Ich bin noch nicht in DAX investiert. Halte aber eine temporäre Short Position auf BTC!

Randnotiz! Was in Kabul passiert ist ein trauriges politisches Totalversagen und geschieht quasi mit Ansage. Wie es von Seiten der Politik kommentiert wird hinterlässt bei mir nicht nur Kopfschütteln, sondern auch richtige Sorge über die scheinbare Kompetenzlosigkeit der außenpolitischen Verantwortlichen. Unfassbar! Ob dieses Dilemma Einfluss auf die Indizes hat glaube ich nicht, aber es stellt im Augenblick andere Themen in den Hintergrund.

20 Jahre Einsatz in Afghanistan zur Stärkung demokratischer Grundstrukturen wurden innerhalb einer einzigen Woche ausradiert.



19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen