18.08.2021 DAX immer noch souverĂ€n!đŸ»

Gestern machte DAX genau das von mir erwartete und fiel erst Richtung 15800 wo er sein Tief bei 15806 erzielte. Von da an stieg DAX bis auf 15935 und sogar in der Nacht weiter auf 15971.

Ich hatte eine Longposition bei 15830 dem RĂŒcklauf nach der frĂŒhen Korrektur eröffnet und diese aber heute vorbörslich schon wieder geschlossen. DAX ist meiner EinschĂ€tzung nach immer noch im Korrekturmodus und könnte bei 15830 heute noch einmal vorbeischauen und die mögliche bullische Flagge weiter ausbilden. Sollte DAX aus der Flagge herausfallen könnte es zu den auch schon gestern beschriebenen 15700 und gar 15660 gehen. Bitte aber nicht tiefer. Denn dann muss die technische Lage neu bewertet werden. Ich gehe aber nicht davon aus, dass DAX heute so tief fĂ€llt.

Was aber auffÀllig ist, dass DAX wieder seinen zÀhen und launischen Bewegungen folgt und scheinbar die Stillhalter den DAX bremsen. Wahrscheinlich könnte es dann morgen wohl etwas mehr Bewegung geben können. Heute stehe ich erst einmal an der Seitenlinie.

Die Situation dĂŒrfte weiter junge BĂ€ren anziehen. Ich wĂŒrde diese Ausgangslage aber weiterhin mit großer Vorsicht sehen, denn noch sind keine klaren bĂ€rischen Signale vorhanden und alles andere ist wie immer reine Spekulation. Sollten sich die Bullen fĂŒr etwas Ruhe entscheiden, dann ist dies so und dĂŒrfte aber noch keinen richtigen BĂ€r ĂŒberzeugen.

Ich bin Short in BTC investiert, dies aber aus reiner spekulativen Sicht, denn ich erwarte einen möglichen RĂŒcklauf in NĂ€he der 40.000$ Marke.

Ich bin nicht in DAX investiert, plane aber einen Long Einstieg bei entscheidenden Kaufmarken.



20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen