top of page

19.07.2023 DAX Mega! Bullisch! Aber der Bär könnte auch!

Der DAX - Ausbruch scheint sich nun zu beschleunigen und die 16209 ist schon mal erreicht.


Was nun? Normalerweise könnte es nun in eine kleinere Korrekturphase übergehen aber bei dem bullischen Momentum scheint mir die Gier weiterhin sehr groß, geht es mit Nachdruck darüber dürften die 16323 und anschließend sogar die 16577 erreichbar sein. Es ist faktisch saisonal überraschend aber immerhin war dies auch annehmbar. Bricht der deutsche Leitindex nach oben aus kommt eine weitere Kletterstrecke bis in den Himmel! Also es ist übertrieben aber die 17000 könnten dann auch erreicht werden.





Da ich aber im Augenblick kein Vertrauen in den Markt habe, werde ich nach wie vor zuschauen. Es ist mir zu weit oben aber das Momentum verbietet einen direkten Shortanstieg Intraday, denn der Abstand welchen ich wählen würde wäre wohl sehr knapp.


Bei erreichen des ATH würde ich darauf spekulieren, dass es ein Doppeltop werden könnte, es ist aber nicht zwingend ernst zu nehmen. Also nach wie vor sehr spekulativ.


Für heute gilt, steigt DAX nachhaltig über die 16209, dann kommen die 16307 und anschließend die 16428. FOMO rockt den DAX. Der Index dürfte erst unter der 16100 abgeben und dafür sehen die Chancen zumindest heute vorerst schlechter aus. Schafft es die Bären den Index unter die 16040 zu drücken gibt DAX nach. Der Bulle hat bisher alles unter Kontrolle.


Ich bin nicht in DAX investiert.

19 Ansichten0 Kommentare

Комментарии


bottom of page