2.12.2021 Kommt heute der Show Down zu 14800?!

Was DAX gestern absolviert hat war gigantisch. 300 Punkte nach oben und dann nachbörslich wieder auf Einstand und ins Minus. Läuft alles normal müsste es heute zum Sell off kommen können. Denn die Kurslücke im Kassa Handel ist sehr groß und ein Gap down in dieser Konstellation könnte für Ungemach sorgen.


Der Auslöser dafür dürfte der erste Omikron Fall in den USA sein. Es könnte also auch hier zu konkreten Schritten kommen, welche wohl Joe Biden am Dienstag noch nicht so auf seiner Agenda hatte. Aber erst einmal abwarten was die kommenden Stunden noch passiert. Fakt ist, dass die Indizes angeschlagen sind und möglicherweise wie der Ölpreis durchgewirbelt werden könnten.

Der Nasdaq100 könnte nun doch etwas an Farbe verlieren, denn er fiel nun auch mal unter die 16000 zum Handelsschluss. Was für eine Überraschung.

Die FED fürchtet gar plötzlich Inflation. Ach was!



Es ist also viel Unruhe im Marktgeschehen.




DAX könnte heute die 14800 testen und dann gar vielleicht bis 14660 durchfallen. Allerdings muss da gehörig was kommen. Die Zwischenerholung von gestern wurde abgesagt und nun lockt wohl der Süden jenseits unterhalb der 15000 Punktemarke.


Dax startet heute früh mit einer gesunden Gegenbewegung und erobert schon mal die 15300 zurück. Kommt es noch zum Kassamarkt Lückenschluss bei 15472 oder ist bei 15400 Schluss mit freundlichem Wetter und Dax geht in die Knie?


Für Spekulation ist gesorgt und ich bin wie immer gespannt was die Indizes in solch einer volatilen Woche machen. Die Bären haben scheinbar die Oberhand im Marktgeschehen.


Bei Öl könnte es heute auch zu noch mehr Bewegung kommen, denn die OPEC Staaten beraten über ihr weiteres vorgehen und verkünden die Ergebnisse ihrer Sitzungen der letzten beiden Tage.


Ich bin Short in DAX, Tesla, Nasdaq100 und Palantir investiert. Meinen erneuten Short auf Brent habe ich gestern erneut opulent geschlossen.


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen