21.02.2022 Freudentaumel? Wer weiß!?

DAX ging über das Wochenende in die Knie aber die 14800 blieben uns erhalten und das Tief bei ca. 14850 war dann wohl auch der scheinbare Tiefpunkt im extremen angespannten Themenfeld der Ukrainekrise.

Ich möchte daher heute nicht so weit ausholen, aber DAX könnte aus positiv gestimmten Verhalten eine kleine Erleichterungsrally hinlegen, welche womöglich den Index bis 15300 ansteigen lassen könnte.

Es geht in der Vorbörse ziemlich zügig nach oben und die Anzeichen für ein Treffen zwischen Putin und Biden haben die Bremse wohl gelöst. In wie weit sich diese Freude auf die Indizes in dieser Woche halten lässt wird sich zeigen aber es dürft weiterhin ein sehr fragiler Dax das Wochenbild gestalten.




DAX hat gerade an die fallende Trendlinie der Letzten Handelsstunden angedockt und diese sollte nun auch das obere Kampfbild erkennen lassen. Oberhalb der 15242 könnte DAX bis 15350 ansteigen und dann muss man sehen was DAX daraus macht unterhalb der 15045 sollte DAX wieder tiefer fallen könne und bleibt er darüber dürfte er einen Boden für die kommenden Tage ausbilden können.

Die Situation ist scheinbar politisch geprägt und hellt zumindest im Augenblick die Laune etwas auf, ob das auch die leider in den Hintergrund rückenden wahren Probleme von starker Inflation und Leitzinserhöhung in den Hintergrund rücken lässt muss man sehen, aber die angespannte Situation der Indizes dürfte nur einen kleine Frühlingshauch durch die heutige politische Nachricht erhalten dürfen. Bekanntermaßen sind die Probleme tiefer gelagert und deshalb dürfte es bei emotionsloser Betrachtung nicht überraschen, wenn der Angriff auf die 14800 beim DAX in den kommenden Tagen trotzdem erfolgt.

Kommt es zum Angriff auf die Ukraine sollte dies die Indizes stark belasten können.

In dieser Woche werde ich mich wohl ausschließlich nur um den DAX kümmern, um dann in der kommenden wieder etwas umfangreicher zu analysieren.

Ich bin Short in DAX, Palantir, Nasdaq100, Apple und Bitcoin investiert.

35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen