22.03.2021 DAX mach erst einmal Pause, aber vergiss das Ziel nicht!🐂

Nachdem DAX am Freitag etwas Luft rausgelassen hat, dürfte er heute nach seinem Zwischenboden suchen. Ideal wäre wohl der Bereich um die 14560. Geht es da per Stunde darunter könnte der Flaggenboden bei etwa 14500 angesteuert werden. Von da aus sollte Dax die Chance haben erneut anzusteigen. Ob er dies nun heute auch will weiß ich nicht, jedoch sieht es gar nicht so schlecht aus.

Die Ziele oberhalb liegen bei 14962 und 15060! Ab da wird es sehr spannend!

Zumindest scheinen einige Marktteilnehmer vorerst gewinne zu realisieren bevor die nächste Welle zu einem erneuten Hoch rollen könnte. Ich bin im Augenblick Flat und nicht in DAX investiert. Ich warte definitiv die erste Handelsstunde ab um zu sehen wie die Tendenz sich abbildet. Auf Tagesbasis ist Dax überkauft, jedoch in kleineren Zeiteinheiten sollte DAX schon wieder Käufer finden.

Heute entscheidet sich für Deutschland der Lockdown Dauerbrenner in wie weit er nun strapaziert wird. Vor einem Jahr begann das Dilemma und 12 Monate später ist man auch nicht schlauer. Die Staatshilfen haben einen teil gerettet aber wie lange geht das noch gut? Das politische Versagen dürfte seine Fortsetzung finden und die Freiheit weiter in die Zange genommen werden. Was ist denn hier noch verhältnismäßig? So richtig weiß dies die Führungsriege schon lange nicht mehr. Es macht wohl Spaß die Gesellschaft vor sich herzutreiben. Den DAX dürfte dies aber wenig interessieren. Ich bin gespannt wie sich DAX die Woche verhält und wenn er ein erneutes ATH macht dürfte dies niemand überraschen. Ich vermute aber, dass über der 15000 Marke Bewegung in beide Richtungen kommen dürfte.



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen