22.12.2020 DAX gibt erneut nach

Der DAX machte gestern eine irre Fahrt und fiel auf 13049 Punkte zur markanten Unterstützung.

Von da an lief es wieder besser und er holte nach und nach auf um nachbörslich bei 13365 in die Nacht zu gehen. Hier geht es nun wieder abwärts und macht DAX heute sein zweites Bein abwärts, also das C der Korrektur, so könnte DAX auch unter die 13009 fallen. Hier wäre Luft bis 12880. Dies Marke war schon seit einigen Monaten immer ein Wechselschalter. Also könnte DAX hier Halt finden? Ich weiß es nicht, würde aber Sinn machen. Die USA verabschiedete gestern ein umfangreiches Hilfspaket. Dieses könnte für Entspannung Sorgen und sollte zumindest auch dem DOW Rückenwind geben. Ob dies dann auch wirklich so wird muss man sehen. Fakt scheint aber zu sein, dass Coronas neue Mutation scheinbar die Sorgenfalten wieder kräftiger erscheinen lässt. Ein absoluter Alptraum wäre wohl ein erneutes Abriegeln sämtlicher Wirtschaftsräume. Auch sei es nur für kurze Zeit. Die Ölpreise stehen noch recht gut da, dürften aber der Spekulation folgen und leichter werden. Der DAX dürfte um 9:00 erneut mit einem Gap down starten.

Der mögliche Verlauf für die kommenden Stunden.



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

22.10.2021