top of page

24.04.2024 DAX bullisch aber mit Vorsicht! Die Struktur ist noch stimmig!

Für den heutigen Tag betrachte ich den DAX mit einer gewissen Vorsicht, da er bereits recht hoch bewertet ist und möglicherweise eine Phase der Korrektur bevorstehen könnte. Die jüngsten Preisbewegungen scheinen weniger von politischen Ereignissen als vielmehr von der allgemeinen Bewertung des Marktes beeinflusst zu sein, die auf dem aktuellen Niveau als teuer angesehen werden kann.





Obwohl es in der Vorbörse Anzeichen für einen weiteren Anstieg gab und wir möglicherweise die Marke von 18.300 Punkten erreichen könnten, ist es wichtig, die Möglichkeit einer Korrektur im Hinterkopf zu behalten. Ein Doppeltop bis zum Allzeithoch ist eine reale Möglichkeit, die zu einem Rückgang führen könnte.


Die Schlüsselniveaus für heute sind das Hoch vom 15. April bei 18.195 Punkten und das gestrige Tagestief bei 17.958 Punkten. Ein Durchbrechen dieser Niveaus könnte zu einem nachhaltigen Rückgang führen, möglicherweise bis in den Bereich um 17.950 Punkte.


Hier dürfte es dann spannend werden können, sollte Dax dieses Niveau noch einmal erreichen, bedarf es aber auch vernünftige Blickwinkel um dann entsprechend zu agieren.


Persönlich erwarte ich eine mögliche Korrektur bis maximal 18.100, halte mich aber flexibel, um auf die sich entwickelnde Situation zu reagieren. Als jemand, der derzeit nicht im DAX investiert ist, beobachte ich die Märkte weiterhin genau und bin bereit, je nach Bedarf meine Strategie anzupassen. Ich habe gerade einen Short auf den DAX eröffnet.


Es ist reine Spekulation und nur meine persönliche Meinung!

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page