top of page

26.06.2023 Noch keine Panik! DAX hat wohl noch Luft!

Im Gesamtbild hat sich beim DAX nicht viel geändert. Das von mir erwünschte Doppeltop im Bereich des ATH hat sich möglicherweise bestätigt aber trotzdem geht diese Spekulation erst auf, wenn sich DAX nach Süden, mit dem Bruch der 15665, auf den Weg macht.


Es sieht sehr spannend aus und Siemens Energy gab ja zumindest letzte Woche mit einem Einbruch von 37% den Spielverderber für die Bullen.


Jedoch auf Grund eines trotzdem recht stabilen Marktumfeldes würde ich den DAX noch nicht ganz aufgeben. Saisonal ja, aber technisch ist da noch nicht so viel grundlegendes passiert, dass man nun als Bulle die Flinte direkt ins Korn werfen muss.


Gibt DAX diese Woche ein Comeback, dürfte es dann erneut in Richtung ATH gehen können. Ich vermute, dass das Tief vom Freitag halten könnte um zumindest bis 16011 zurückzukommen, dort muss man dann sehen in wie weit der Index mutige, oder gierige Käufer findet.





Ich bin nicht in Dax investiert erhoffe aber trotz bärischen Momentums, dass sich diese Situation für die Bullen auflösen könnte, denn nach wie vor fehlt die Unterstützung durch den VIX, dieser steht immer noch sehr tief und macht scheinbar keine Anstalten Panik auszulösen.


Der Putsch in Russland war scheinbar nur ein heißes Lüftchen mit taktischem Hintergrund und die kurze mediale Bedeutung mit etwas vorsichtiger Wochenendbörse ist auch schon wieder verdaut.


Daher vermute ich, dass die Sorgen der Anleger recht schnell wieder in Furchtlosigkeit umschlagen könnten. Dank dem KI Hype, sollte da doch noch etwas gehen können!


Die Eckdaten für heute sind folgende, unter der 15724 kommen die 15665 und oberhalb der 15930 geht Dax wahrscheinlich freundlicher in die darauffolgenden Handelsstunden.


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page