27.12.2021 DAX ruht!

Nach Weihnachten kommt beim DAX erneut die Hoffnungsrally? Es sieht zumindest nicht so aus als wöllte Dax fallen. Die Prognose der letzten Woche hatte ja die beiden Bretter 15784/15860 als Deckel und die schon seit längeren umkämpften 15015 als Boden.

Geht es da durch oder oben darüber hinaus könnte dies die Richtung der kommenden Tage durchaus bestimmen.

Ich bin etwas verwundert, dass die Omikron Variante im Markt positiv betrachtet wird. Man nimmt wohl an, dass diese Virusmutation dem Coronatreiben ein mögliches Ende setzten könnte. Jedoch sieht für mich der Gedankengang etwas anders aus.

Auf Grund der schon laut geforderten erneuten Lockdown Erwägungen, erneuten Einschränkungen in Deutschland und rapide weltweit steigenden Omikron Fallzahlen, sollte zumindest die Unsicherheit zunehmen können. Die FED und die EZB gehen von wirtschaftlichen Belastungen im Q1 2022 durch Omikron aus. Die Reduzierung und das Auslaufen der Anleiheprogramme stellt zumindest nicht mehr die Menge an Liquidität zur Verfügung. Demnach sollten im Grunde die Indizes belastet werden können. Dagegen spricht natürlich das Anlegerverhalten, welches durch wahrscheinlichen Mittelzufluss in der ersten Kalenderwoche 2022 durchaus für eher steigende Kurse spricht.



Der Druck ist heute früh weder für die Käuferseite noch bei de Verkäufern ersichtlich und deshalb dürfte es heute nicht überraschen, wenn es ein Durchläufer Tag wird.

Ich erwarte für den heutigen Tag nicht viel und die Woche sollte an sich auch eher bewegungslos ablaufen können. Im kleinen Bild könnte Dax bei unterbieten der 15700 bis 15600 oder gar 15500 fallen können. Unterhalb von 15405 dürfte es wieder spannend für die Bären werden. Allerdings ist auch da wahrscheinlich eher Kaufalarm als negative Bewegungslust.

Also im Großen und Ganzen könnte Dax sich heute eine Ruhepause nach dem bullischen Sturm der letzten Woche gönnen.


Dax steht nun bei 15700 und könnte den Kassahandel mit einem GAP Down eröffnen. In der gelben eingezeichneten BOX könnte meiner Meinung ach der Index heute seinen Bewegungen vollziehen. Geht es aus dieser heraus dürfte er seinen weitere kurzfristige Richtung finden können.

Ich bin Short in DAX investiert!


16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen