top of page

29.11.2023 DAX hängt nach wie vor fest! Kommt nun der Punch der Bären!

Die Dax Bullen verteidigen ihren Bereich sehr tapfer und scheinen auch unterstütz durch en bereits bekannten sehr niedrigen VIX nicht gerade bedroht zu sein. Allerdings klebt Dax nach wie vor an der Decke um die 16000 Punktemarke und scheint immer noch nicht so richtig die nächste Welle starten zu wollen.


Es wäre schon überraschend, wen Dax heute abtauchen sollte und vielleicht endlich mal die 15660/15500 abzuholen um dann von da aus durchzustarten aber wie bereits erwähnt, da muss auch mal etwas Schwäche her.





Heute Nachmittag kommen VPI Daten aus Deutschland und diese könnten möglicherweise für Bewegung sorgen. Ansonsten darf der Tag weiter so machen wie in den vergangenen also ohne große erwartbare Bewegungen. Es nervt!


In Betrachtung der Tagescharts ist Dax überkauft und wie schon gestern im großen Bild beschrieben weitet sich die bärische Divergenz aus und ist schon beeindruckend als Warnschild und Gewitterwolke wahrnehmbar. Ob es dann auch so kommt bleibt abzuwarten, jedoch scheint auch irgendwie die Luft raus zu sein.


Ich bin nach wie vor Short in DAX investiert und erwarte spekulativ den Abverkauf an beschriebene Marken.


Für die Bären ist ein DBW zählbar, welche zumindest den Index bis 15821 fallen lasen könnte und 15772 wäre ein denkbares kurzfristiges Szenario, jedoch dann darf man auch annehmen, dass der Index in der momentanen Situation schwächelt und angeschlagen wäre.


Bis dahin fehlen aber noch 1,5%!

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page