top of page

3.05.2024 Alles hat ein Ende nur der DAX hat zwei? Doppeltop voraus!?

Die Analyse des DAX für heute basierend auf den von dir genannten Gesichtspunkten zeigt eine komplexe Lage, die verschiedene technische und fundamentale Aspekte berücksichtigt. Ich sehe es im Grunde so.


1.     Bullische Wolfe Wave Formation "Orange" und Zielbereich bis 18.450 Punkte: Die Wolfe Formation ist ein Muster in der technischen Analyse, das auf eine potenziellen Trend hinweist. In diesem Fall deutet die bullische Wolfe Formation darauf hin, dass der DAX seinen Aufwärtstrend folgen könnte. Das Ziel dieser Formation würde ich bei maximalen 18.450 Punkten oder dem ATH bei Überschuss sehen, was eine beträchtliche Bewegung nach oben bedeuten würde.




 

2.     Bärische Wolfe Wave und Zielumkehr: Die Bildung einer bärischen Wolfe Wave deutet darauf hin, dass die Bären (Verkäufer) an Stärke gewinnen und den Markt nach unten drücken könnten. Dies könnte darauf hindeuten, dass sich der Markt in Richtung des angegebenen Zielbereichs bewegt. Erreicht DAX die 18250 würde ich vermuten, dass diese Formation dann aktiv werden könnte und den saisonalen Mustern Folgebewegungen liefern könnte. Aber im Rahmen der aufsteigenden bullischen Formation im Zusammenspiel.

 

3.     Veröffentlichung von FED Daten am Mittwoch und Auswirkungen auf den Markt: Die Ausarbeitung der FED Datenveröffentlichungen am Mittwoch deutet darauf hin, dass fundamentale Ereignisse den Markt beeinflussen könnten, welche zumindest die Hoffnungen auf baldige Zinssenkungen bremsen. Dies kann zu Volatilität führen und die Richtung des DAX in den kommenden Monaten beeinflussen. Sicherlich könnte die EZB etwas Gegenstreuen aber sicher wäre ich mir in dem Gesamtbild eigentlich nicht, dass dies auch wirklich passieren wird. Spekulativ könnte es bis zum Sommer korrektiv werden.

 


4.     Technische Levels und Handelsbereiche: Für mich sind heute wichtige technische Level die 17.850 und 18.076, dass diese als Unterstützung bzw. Widerstand dienen können.


Ein Durchbrechen dieser Levels könnte den Trend verstärken oder abschwächen.


Ich bin spekulativ seit gestern LONG in Dax investiert und dies repräsentiert nur meine persönliche Meinung. Es ist keine Empfehlung, sondern wie immer reine technische Spekulation.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page