top of page

31.05.2024 DAX könnte heute positiv starten und dann?

Heute ist der letzte Tag des Monats, was typischerweise auf einen potenziell grünen Tag hindeuten könnte. Gründe hierfür sind die Sparpläne, die in den Kapitalmarkt strömen, sowie das mögliche Window-Dressing, bei dem Fondsmanager ihre Portfolios zum Monatsende aufpolieren, um attraktive Performancezahlen zu präsentieren. Ein starker Abverkauf steht daher nicht unbedingt auf der Agenda. Allerdings sollten man die derzeitige Unsicherheit aufgrund der schwächelnden US-Tech-Aktien (US-NDCs) nicht außer Acht lassen, die den DAX möglicherweise weniger bullig erscheinen lassen.

 

Technische Analyse

Wochentief: 18.385 Punkte

 

Dieses Niveau könnte heute als Unterstützung dienen und könnte den Startpunkt für eine mögliche Aufwärtsbewegung darstellen.

 

Mittelfristiges Ziel: 18.858 Punkte

 

Zwischenziele auf dem Weg dahin sind:

 

18.677 Punkte

18.566 Punkte

Ein Überwinden dieser Zwischenziele könnte den Weg für weitere Aufwärtsbewegungen ebnen.

 

Zwei-Stunden-Chart Analyse

Wichtiger Umkehrpunkt: 18.385 Punkte




 

Kritische Unterstützungen und Widerstände:

 

18.451 Punkte: Ein Unterschreiten dieses Niveaus könnte zu einem erneuten Test des Bereichs um 18.400 Punkte führen, wo die Abwärtstrendlinie der großen bullischen Flagge verläuft.

18.385 Punkte: Ein Unterschreiten dieses Niveaus könnte einen schnellen Abverkauf in Richtung der nächsten Unterstützungsniveaus bei 18.260 und 18.203 Punkten auslösen.

Aktuelle Marktlage

Die Vorbörse zeigt sich relativ stabil, was zunächst beruhigend wirkt.

Ich bin seit gestern sehr spekulativ Long im DAX investiert, allerdings ist diese Position sehr knapp abgesichert, um möglichen Volatilitäten entgegenzuwirken.

 

Fazit

Ein starker Abverkauf ist heute aufgrund des Monatsendes und der damit verbundenen Kapitalströme und Window-Dressing-Aktivitäten eher unwahrscheinlich. Dennoch sollte die aktuelle Unsicherheit durch die schwächelnden US-Tech-Aktien nicht unterschätzt werden. Wichtige Unterstützungen und Widerstände sollten im Auge behalten werden, um gegebenenfalls schnell auf Marktbewegungen reagieren zu können.

Es ist alles reine Spekulation, ausschließlich nur meine eigene Meinung und keine Handelsempfehlung im Sinne solcher!

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page