4.03.2021 noch ein ATH diese Woche?

Gestern startete der DAX überzeugend in den Tag um dann bei 14197 ein auf die Mütze zu bekommen. Es waren wohl wieder die Anleihezinsen, welche für etwas Unsicherheit sorgten. Oder war es ganz einfach eine Bullenschwäche? Ich weiß es nicht, aber es sieht vorerst nach einem Fehlausbruch, aus der von mir gestern auf Twitter geposteten möglichen Diamantformation aus. Sollte diese tatsächlich geknackt werden und DAX heute per Tagesschluss über den 14131 schließen, sollte dies die Bullen weiter antreiben können und den DAX zumindest bis vorerst treiben. Darüber hinaus hat der Diamant das Ziel bei 15030! Der heutige Morgen beginnt nach dem Nachttief von 13898 bei knappen 14000 Punkten. Der MACD hat in den durchgehandelten Kursen ein Kaufsignal gegeben, so das ich vermute, dass DAX heute freundlich den Tag begleiten dürfte. Die Lufthansa fährt ein Mrd. Verlust in 2020 ein, dies ist tatsächlich nur noch eine Randnotiz und die 6,7 Mrd. wird wohl der Steuerzahler am Ende schlucken müssen. Vor einem Jahr wäre dieses Desaster der Gau gewesen, heute hat man sich an diese Dimensionen wohl gewöhnt. Die Aktie ist 3% im Minus. Ansonsten werde ich den Tag harren und die Coronamaßnahmen der Bundesregierung verdauen oder versuchen zu verstehen, denn dieses Jammertal wird eher schlimmer als hoffnungsfroh.

Den DAX würde ich heute bullisch bevorzugen, jedoch ist bestimmt nur beobachten eine sinnvolle Entscheidung. Über dem gestrigen Hoch dürfte der DAX ein temporäres Feuerwerk erleben. Ich bin Long in den DAX investiert!



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Newsletter abonnieren

© 2020 Meetlord.com