8.07.2022 DAX die Ruhe trügt!

Gestern konnte Dax sich verteidigen und die Bullen konterten zumindest weiterhin ein Angriff auf tiefere Jahrestiefs. Was mich tatsächlich etwas gewundert hat, denn einen Ausbruch über die 12850 hielt ich nicht für möglich, auch wenn knapp, das Tageshoch lag bei 12883! Geht es da heute drüber dürften die 12908, dass Hoch vom 5.07.2022 in Angriff genommen werden können, ab dort wird es spannende, denn DAX sollte im Normalfall weiter eindrehen können und sich nach Süden orientieren.

Die Situation ist tricky und sehr schwer zu handeln, ich wurde gestern bei einem Intraday Short auch etwas auf dem falschen Fuß erwischt.



Gestern wurde der Bereich um die 12750 gut unterstütz und immer wieder gekauft, also sollte die Range von Gestern auch heute zum Trigger werden können. Unterhalb der 12750 geht es tiefer und die gestrige Eröffnungskurslücke könnte geschlossen werden und oberhalb des Tageshochs sollte DAX die 129XX in Versuchung bringen. Das Wochenhoch vom Montag sind die 12995 dies dürfte auch die kurzfristige bullische MoB Marke sein, welche genommen werden muss um freundliche Tage in Aussicht zu stellen. Ein Wochenschluss unterhalb des gestrigen Tiefs dürfte die Bären weiterhin frohlocken lassen.


Heute Nachmittag kommen die US-Arbeitsmarktdaten in den Fokus und diese könnten für Bewegung sorgen. In welche Richtung ist sehr spekulativ aber nicht immer heißt schlechte Zahlen schlechte Kurse! Ich habe den Großteil meiner Short’s erste einmal geschlossen oder stark reduziert.

Die gestrige bärische Wolfe Wave ist aktiv und sollte bei Zündung untere bärische Ziele ansteuern können.



Der Bitcoin dürfte seine Zwischenrally bald beenden und dann neue Jahrestiefs ansteuern können. Es ist zwar traurig aber weiter unten kommen mit großer Wahrscheinlichkeit bessere Einstiege. Wie weit es dann tatsächlich in den Keller geht weiß ich nicht, aber dass die Talfahrt noch nicht vorbei ist, da bin ich mir technisch betrachtet ziemlich sicher.

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen