Freitag der 13.11.2020, Un(Glück)'stag?!

Nachdem der Dax gestern etwas nachgab und im nachbörslichen Handel sogar unter die 13000er Punktemarke fiel, sah es so aus als wollte er nun doch tiefer gehen. Jedoch 12931 Punkten aufgefangen. Nun stieg er bis zum Mittag auf 13143 an und könnte nach normalen Betrachtungen seine Welle C der Zwischenkorrektur vom Anstieg des vergangenen Montags dieser Woche bis 12812 oder sogar bis 12600 ausdehnen. Wobei die 12600 mein Wunschkandidat wären. Ab da besteht die Möglichkeit, dass DAX weiter ansteigen könnte und die 13400/13600 Punktemarke angreift. Unter der 12372 geht es abwärts. Dies wäre auch eine denkbare Alternative zum Anstiegsverlauf. Jedoch bevorzuge ich im Augenblick, trotz bärischer Grundeinstellung, den Bullenrun! Jedoch wie immer alles reine Spekulation. Einen möglichen Verlaufschart ist auf meiner Website zu finden.



4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen