Montag

Positive Nachrichten aus China beflügeln den DAX. Die Wirtschaft in China hat ein starkes statistisches Quartal absolviert und die staatlich geprüften Zahlen stimmen weltweit Anleger optimistisch. Ich kann es nicht so richtig glauben, aber es scheint ja etwas dran zu sein. Zumindest wenn staatliche Institutionen die Statistik aufstellen, werden wohl unter dem Strich auch die Bilanzen genaustens gestellt. Ich hoffe, dass wir dem Druck diktatorischer Mittel standhalten du nicht ganz kommunistischer Strukturen verfallen. Der Vorteil der Diktatur in China ist natürlich das massive vorgehen und demnach auch richtungsentscheiden zu wirken, jedoch wer möchte dies in unserer noch freiheitlichen Gedankenstruktur? Aber China ist ja nicht umsonst Deutschlands stärkster Partner. Mal sehen was unserer Politikergilde noch so im Programm hat, außer die Bürger zu bitten „Bleibt doch lieber Zuhause

Ansonsten ist der DAX in seiner seit Wochen gebildeten Range gefangen. Ich hoffe er findet bald seine Richtung. Möglicherweise wird der Süden bevorzugt. Ich verbleibe Short.


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Newsletter abonnieren

© 2020 Meetlord.com