Neues ATH zum Start, aber Achtung der Bär kuckt schon mal! 🐻

Gestern gab es noch ein neues Allzeithoch zum Ostermontag beim DOW markiert bei 33617 und anschließend passiert erst einmal außer Verkäufen gar nichts mehr. Aus Asien kommen zum verkürzten Wochenbeginn auch keine Impulse so das DAX trotz einem möglichen Gap up in die Konsolidierung rutschen könnte. Entscheiden dürfte erst einmal der Nachmittag sein, denn wenn DOW heute schwächeln sollte könnte das neue ATH beim DAX auch abverkauft werden. Ich bin gespannt. Gestern markierte DAX außerbörslich einen neuen Rekord bei 15305 zu Ostermontag und in der Nacht machte er sogar noch 15318. Respekt, aber seit dem kommt DAX zurück. Die Unterstützung dürfte das 15000er Niveau darstellen. Ab da könnte der Dip gekauft werden können. Es werden spannende Tage, welche vor uns liegen. Ich bleibe zumindest bis auf weiteres Short im DAX investiert. Meine spekulative Prognose für den Extremfall habe ich gestern veröffentlicht. Es wird bestimmt aufregend werden und man sollte die Tage genießen.



6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen