top of page

7.12.2023 DAX Bulle rennt weiter! Oder, kleine Pause gefällig!?

Alle bärischen Hoffnungsträger der letzten Wochen sind nunmehr ausgelöscht und die Bullen dürften sich weiter nach Norden entwickeln.


Im H$ hat sich gestern eine Umkehrkerze gebildet, welche aber bei überschreiten des gestrigen Hochs 16743 auch für ungeeignet erweisen könnte, denn die Gier ist scheinbar nun grenzenlos.


Die verpasste Rally dürfte noch das eine oder andere Weihnachtswunder vollbringen können.


Für heute ließe sich folgendes herleiten, unter der 16600 fällt Dax bis vorerst 16548 um dann eine mögliche kleine ABC zu vollziehen, welche das Ziel bei 15428 haben könnte und oberhalb der 15743 geht es steil nach 16800 und gar höher.





Ich hatte ja gestern noch mal auf das vergangene DBW hingewiesen, welches nun vorerst die Begrenzung sein könnte. Diese wäre morgen bei 16900 denkbar. Also wer drin ist darf vielleicht in kleinen Schritten weiter klettern. Ansonsten halte ich es nach wie vor so, dass ich auf ein neues Short Setup warte aber sollte sich der Druck abbaue und dies mit bedacht könnte ein Dip auf der 16000 ein neues Kaufsignal ergeben.





Immerhin wäre dann statistisch noch Luft bis zumindest zur 17000 und dann anschließend die folgenden FIBO Marken. Es kann dann auch spekulativ davon ausgegangen werden, dass DAX im März ein neues und zwar signifikantes Hoch erleben könnte, welche den Index aber anschließend nach Süden drehen ließe.

Der März ist oder kann ja bekanntlich ein Schlüsselmonat für Richtungsweisende Bewegungen sein. Bis dahin darf also erneut viel Spekuliert werden.



Jedoch hat sich nun auch die bärische Wolfe Wave aktiviert, welche die oben beschriebenen Ziele im Überschussbereich abarbeiten könnte. Daher, wer warten möchte und den Bären den Vorzug gibt, darf dieses Szenario beobachten und anschließen dieses bei Zündung auch abfeiern. Nur möchte ich darauf hinweisen, dass dies mit sehr viel Geduld verbunden sein wird. In der Zwischenzeit dürften also in den kommenden Wochen die Bullen den Ton weiter dominieren.


Ich bin nicht in DAX investiert!

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page