16.11.2020

Der Dax macht heute Morgen Freude und klebt zumindest fest, an seinem letzte Woche ausgebildeten Widerstand. Nun könnte er direkt darüber springen und die 13300 überwinden, so dass man doch von einem sofortigen Ausbruchsszenario ausgehen dürfte. Jedoch Achtung! Ich bin in dieser Woche zwar weiterhin positiv für die kommenden Wochen gestimmt, jedoch könnte der kleine Verfall am Freitag seine Magnetkräfte wirken lassen. Das Stillhalterziel dürfte im Bereich bei 12600 DAX Punkten zu finden sein. Ob er es macht weiß ich nicht, jedoch ist der DAX auch heute schon wieder einmal kurzfristig überkauft und sollte vielleicht doch vom Widerstand beeindruckt sein und erst einmal klimatisieren? Ich bin gespannt, denn Corona dürfte kurzfristig weiterhin Druck ausüben. Die US-Wahlen scheinen nun auch gelaufen und „The Donald“ hat wohl nur noch heiße Luft im Köcher.

ES hat sich im M30 eine kleine Wolfe Wave auszählen lassen. Technisch ist diese fast KO. Sie scheint aber gerade zu zünden. Hier das entsprechend von mir erstellte Chartbild!



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen