2.12.20 Impfstoffnotzulassung!

Gestern war DAX im Schlafmodus, heute scheint er zumindest aus seiner Lethargie etwas herauszukommen. Erst einmal fällt der Meister und dürfte wohl zumindest den etablierten kurzfristigen Aufwärtstrend bei ca. 13280 Punkten testen, geht er heute sogar unter die 13200 Punktemarke, so dürfte die Luft abgelassen werden. Hier bieten sich als Zielmarke die 13050 oder gar die 12850 an. Ob er nun auch so weit will ist fraglich, jedoch scheint mit Zulassung der ersten Impfstoffe die Euphorie etwas zu weichen. Jedoch wie bereits schon oft erwähnt, bis 12067 ist der DAX im Bullenland und dürfte dies wohl auch nicht ohne weiteres abgeben. Es müsste schon etwas dramatisches passieren, wenn diese Marke brechen soll. Unter 11450 ist dann jedoch die Zuckerlinie erledigt, ab da wird DAX sauer. Was mich im Augenblick etwas negativ denken lasst ist die gesamte Konstellation. Es sieht zu einfach aus, dass sehen wohl auch zu viele Markteilnehmer. Deshalb sollte es nicht überraschen, wenn DAX eine Pause einlegt. Er hat sie sich verdient. Ich halte meine Shortpositionierung.




9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen