5.08.2021 Ausbruch voraus!

Dax hatte gestern einen soliden Tag und hangelt sich an dem Tassenhenkelrand weiter nach oben.

Mit dem Überwinden der schrägen fallenden roten gestrichelten Linie hat meiner Betrachtung nach DAX en Ausbruch nach oben vollzogen.

Steigt er heute über die fälligen 15710 und hält diese dann auch eine Weile, dürfte im Grunde ein neues ATH nicht mehr überraschen, denn die 15660 sind gestern er Tagesschluss überwunden und somit dürfte nun auch der letzte Bär verbrannt seine Wunden lecken gehen.

Die Situation spitzt sich weiter zu und sollte theoretisch nun auch den finalen Anschub verpasst bekommen. Ob dies weiterhin kleckerweise in täglich homöopahtischen Dosierungen passiert oder explosionsartig ist nicht zu sagen, aber Dax sollte technisch betrachtet die 16000 in Angriff nehmen können.

In der Vorbörse stieg DAX bis auf 15705 und diese müssen nun überwunden werden! Darunter sollte es nicht tiefer als 15602 gehen, denn da wurde gestern kräftig gekauft. Also weiterhin eine enge Range die den Bullen aber passen sollte.

Mein DAX Ziel für heute eine neues ATH! Ich schrieb ja schon gestern, dass ich für heute einen möglichen grasgrünen Donnerstag erwarte.

Eine Meldung lies heute früh aufhorchen. Wenn dem so ist, sollten weiter Maßnahmen dieser Art nicht überraschen und spekulativ betrachtet ist die Sache noch sehr lange nicht ausgestanden.

Hinzu kommt nun noch einen Rohstoff und Materialverknappung. In wie weit dies in Zukunft die Indizes belastet weiß ich nicht aber man sollte trotz bullischer Vorgaben die andere Seite der Medaille nicht außer Acht lassen.

Randnotiz: In Israel wird wohl ein Impfdilemma zu Tage kommen, welches schon nachdenklich macht. Auch hier spricht man schon wieder von Lock Down Szenarien. Deshalb denke ich, kommt im Herbst ein erneuter Sturm, welcher möglicherweise erneut für Ungemach sorgen könnte.

Ich bin weiterhin Long in DAX investiert!




17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen