15.02.2021

DAX machte letzte Wochen den Eindruck, dass er sich etwas Erholung gönnen könnte, jedoch am Freitag nahm er zwar nur moderat aber immerhin die Kletterpartie wieder auf. Nun bricht DAX heute mit einem GAP UP aus der Bullenflagge und dürfte die ansteigenden Notierungen in den kommenden Tagen weiter fortsetzen. Das rechnerische Ziel liegt nun nach dem Ausbruch aus der Flagge und dem vorherigen Tief bei 14936. Dies dürfte auch in den kommenden Tagen abgearbeitet werden. Von da an sollte man dann wirklich konsequent beobachten, was der weitere Verlauf bringt, denn ich vertrete die Ansicht, dass ab da möglicherweise DAX komplett kippen könnte. Jedoch muss nicht zwingend schon da Schluss sein, denn entwickelt sich eine panische Eigendynamik der „Ich habe es verpasst und muss noch schnell rein“ Teilnehmer dürfte auch eine 15500-16100 nicht vom Tisch sein. Aber das wäre dann schon ein Bonus mit Ausrufezeichen. In den USA ist heute Washington‘s Birthday, also nur moderater Handel angesagt. Daher kann es auch in Deutschland recht langweilig werden. Trotzdem startet DAX positiv in die Woche und wenn er das GAP heute zumacht sollte spätestens morgen der neue Bullenrun anlaufen können. Ich bin in den DAX LONG investiert.

Politisch läuft Deutschland weiter im Kreis und es wird immer deutlicher, dass sich die Politik entgegen dem Bürgerwunsch entwickelt. Sollte die Coronaproblematik weiter die wirtschaftlichen Grundsätze außer Kraft treten lassen, so könnte es tatsächlich noch in diesem Jahr zu deutlich unangenehmen Überraschungen führen. Das Impfdilemma wird ein Themableiben und könnte mit weiteren Verzögerungen problematisch enden.



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen