top of page

16.12.2022 DAX Game Over! Bullen werden gegrillt!

Frau Lagarde hat die Märkte abgeschossen, so sollte die heutige Formulierung lauten können.


Sie hat geliefert und zwar sehr streng genommen härter als erwartet. Wahrscheinlich ist ihr mal ein Licht aufgegangen. Nun gut, wie weit dies dann heute reicht um noch weiter zu fallen dürfte erst nach dem Verfall klar werden können, denn bis dahin dürften die 14000 verteidigt werden und eine kleine Rally bis 14200 eingeplant werden sollen.





Dax hat gestern nach Süden ganze Arbeit geleistet und sollte nun eigentlich den Bullen die Weihnachtfreude genommen haben. Die Situation dürfte nun den Bären in die Hände spielen und ich glaube auch, dass in der kommenden Woche der DAX bis 13500 fallen sollte. Wenn genug Dynamik entsteht dürfte dann auch die von mir seit dem 18.10.2022 gepostete bärische Wolfe Wave weiter abgearbeitet werden können.

Die Ziele sind dann deutlich korrektiver als bisher gedacht, jedoch braucht es dafür aber auch etwas Geduld.


Ich habe gestern eine Wette gelesen, welche tatsächlich den US-VIX bis Jahreseden bei 200!! Sehen möchte. Abgedreht und scheinbar bizarr aber ich habe da auch so meine Gedanken durchgespielt im Falle einer Zielfindung. Nein Spaß beiseite, dass wird schon nicht passieren aber man kann ja auf alles Wetten.


Für DAX gilt heute, dass die Bullen das gestrige Tief verteidigen und oberhalb der 14400, diesen wieder in die gute Launeregionen führen, aber eher unwahrscheinlich und die Bären müssen ein neues Tief machen. Heute oder am Montag spielt erst einmal keine Rolle, Hauptsache die Bären bleiben am Drücker und machen sich genug Raum für bärische Zielfindungen.


Fakt ist, bleibt Dax unter der 14130 haben die Bären das Ruder übernommen.

Ich wünsche allen viel Glück und einen schönen vierten Advent!

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page