9.02.2021

Gestern gab es noch ein neues Allzeithoch und anschließend passiert erst einmal moderat gar nichts mehr. Der DAX gab etwas abgeschwächt nach und schloss bei knappen 14060 Punkten. Die kurzfrristig überkauften Anzeichen wurden auf hohem Niveau entspannt und so sollte DAX möglicherweise heute ein weiteres ATH folgen lassen dürfen.Die Unterstützung dürfte das 14000er Niveau darstellen. Ab da sollte der Dip gekauft werden können. Es ist schon bemerkenswert was die Indizes antreibt und das Elon Musk den Bitcoin als Wertspeicher gegen verfallende FIAT Währungen verwenden möchte macht die Gesamtsituation nur noch verrückter. Es werden spannende Wochen, welche vor uns liegen. Ich bleibe zumindest bis auf weiteres Long im DAX investiert. Meine spekulative Prognose für den Extremfall habe ich gestern veröffentlicht. Es wird bestimmt aufregend werden und man sollte die Tage genießen.


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Newsletter abonnieren

© 2020 Meetlord.com