9.06.2021 Stillstand Part 2 oder was? đŸ»vs. 🐂

Die Steigung macht den DAX langsam zu schaffen und es fehlt scheinbar der Mut oder die Kraft. Morgen könnte zumindest Frau Lagarde etwas fĂŒr Bewegung sorgen. Die Lage scheint fĂŒr die Notenbanken sehr verzwickt. Experten rufen nach Zinserhöhung und Reduzierung der AnleihekĂ€ufe, aber ist dies tatsĂ€chlich mit den Gegebenheiten zu vereinbaren? Im Grunde schreit die Menge immer noch nach Erleichterungen und vollem FĂŒllhorn, jedoch scheint die steigende Inflation, welche nur temporĂ€r sein soll (wer das glaubt!), einigen die Sorgenfalten ganz tief auf die Stirn. Normalerweise wĂ€re schon lange eine Beendigung wohl sinnvoller gewesen, aber die Konstellation ist meiner Meinung nach eher teuflisch als möglicherweise fördernd. Fakt scheint aber eins zu sein, dass die Hilfsmaßnahmen der EZB weiterlaufen werden und die Inflation weggeredet werden dĂŒrfte. Selbst wenn diese bis 4% und höher steigt, wie es die Bundesbank erwartet, können die Notenbanken wahrscheinlich gar nicht anders als ihr Programm weiter durch zu ziehen, denn die Indizes wĂŒrden dann wahrscheinlich sehr unruhig verlaufen. Also alles bleibt wie es ist und auch der DAX dĂŒrfte sich eher nördlich als sĂŒdlich orientieren.

FĂŒr heute erwarte ich, dass Dax seine leicht bĂ€rische Ausgangslage möglicherweise mit einem schwĂ€cheren Tagesverlauf fortsetzten könnte. Die 15472 Punktemarke dient als Support und mĂŒsste auch verteidigt werden. Gelingt dies nicht rĂŒcken die 15350 als ganz wichtige UnterstĂŒtzung in das Blickfeld unter 15260 geht es mit Schwung möglicherweise in Richtung 15009. So wĂ€re der bĂ€rische Verlauf skizziert. Nach oben steigt Dax weiter mit neuem ATH! Aber die langsame Bullenschnecke hat es heute wohl etwas schwerer als letzte Woche.

Im Tageskerzenchart hat sich am Montag ein Hanging Man gebildet, dieser scheint auch bestÀtigt, aber so richtig will das BÀrenrudel nicht loslegen. VerstÀndlich, da der Pelz immer noch sehr verbrannt scheint. Aber Achtung sollte zumindest auf der Tagesordnung stehen.

Ich bin leicht Short in DAX investiert!




5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen